Ein Borco Höhns Verkaufsfahrzeug ist unterwegs.

Am 21.01.2020 hatte ich schon darüber geschrieben, was das Leben in meiner Branche so alles mit sich bringt und es für viele gar nicht zu glauben ist, dass es solche Geschäftsbeziehungen über Jahrzehnte wirklich noch gibt. Ich nenne es hier bewusst Geschäftsbeziehung – obwohl – wenn man so intensiv mit Menschen zusammenarbeitet, es eigentlich schon viel mehr ist. Ich persönlich finde es voll schön wenn es „Menschelt“, denn dies ist nichts Selbstverständliches mehr in der heutigen Zeit.

Geplant war, dass unser Kunde, die Firma Geflügel Berghammer, das neue Verkaufsfahrzeug im April 2020 erhält, Corona machte uns dann einen Strich durch die Rechnung und so wurde es ein paar Monate später.
In der Zwischenzeit ist der Kunde mit seinem neuen „Borco“ unterwegs auf den Märkten und wer die Familie Berghammer mit ihren Geflügelspezialitäten bis dato nicht kannte – mit dem neuen Verkaufsfahrzeug sind sie nun „unübersehbar“ bzw. „es fällt sofort auf“, wie es so schön im Zeitungsartikel geschrieben wurde und es führt nun kein Weg mehr an ihnen vorbei 😉

Ich finde es fantastisch, wie von Menschen Visionen umgesetzt werden.
Nochmals vielen Dank für das entgegengebrachte Vertrauen.
Wir sind sehr stolz darauf, solche Menschen als Kunden zu haben!

Download Zeitungsartikel vom 02.07.2020

Mst. Christian Pötzelsberger

Mst. Christian Pötzelsberger

Für Fragen zu dem Thema - bin ich sehr gerne für SIE da.
Mobil: +43 (0) 664 / 1120778 oder per Email:
christian.poetzelsberger@aon.at